Neben der Versorgung unserer Patienten sehen wir auch eine Wissens- und Erfahrungsvermittlung als wichtig an um die pflegerische und ärztliche Kompetenz in der Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen zu erweitern. Dabei sind wir als Dozenten bei unterschiedlichen Veranstaltungen tätig.

Alle an der Patientenbetreuung beteiligten Professionen treffen sich an jedem 1. Dienstag im Monat im Gemeindebüro Rethwisch. Neben der Besprechung der aktuell betreuten Patienten finden auch Vorträge und Fallvorstellungen statt. Niedergelassene und stationär tätige ärztliche Kollegen und interessierte Pflegedienste sind jederzeit herzlich eingeladen.


ärztliche Veranstaltungen:

Grund- und Fortgeschrittenenkurse Palliativmedizin der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern, Thema: Schmerztherapie;


 
Fortbildungswoche der Internisten Mecklenburg-Vorpommerns, Thema: Was braucht der Mensch am Lebensende;


 
1. Palliativtag in Zusammenarbeit mit der Rostocker Heimstiftung am 08.07.2015, Thema : Palliative Strukturen im Landkreis Rostock und palliatives Denken 


 

Veranstaltungen für Pflegeberufe:

Palliative Care Kurs des BIGS (Bildungsinstitut für Gesundheit- und Sozialberufe) Stralsund, Leitung: Lucienne Weidner-Zellmer

Thema: allgemeine Schmerztherapie, Opiattherapie, Therapie mit Nichtopioidanalgetika, invasive Schmerztherapie, Ernährung, ethische Grundsätze, Symptom Dyspnoe;


 
Pflegesymposium am Klinikum Südstadt Rostock, Thema: Schmerztherapie und Symptomkontrolle am Lebensende, Sinn und Unsinn terminaler Therapien;


 

öffentliche Veranstaltungen:

Filmreihe "Im Rad des Lebens" in Kooperation mit dem LiWu Rostock und Lucienne Weidner-Zellmer

nächster Termin: 24.09.2015 "Sein letztes Rennen"

 

www.foto-grunder.de